Bemer Horse - Pferdeanhänger Esslingen Stuttgart

Direkt zum Seiteninhalt

Bemer Horse

Vermietung
WIE FUNKTIONIERT HOFMAG?
Mit kurzen und hochintensiven, gepulsten Magnetwellen durchdringt das Hofmag-Therapiegerät das Gewebe und stimuliert auf zellulärer Ebene die natürlichen Selbstheilungsmechanismen ihres Pferdes oder Hundes. Pulsierende Magnetfelder können die köpereigene Regeneration von Knorpel-, Knochen-und Bindegewebszellen beschleunigen und Entzündungen abbauen. Die PEMF-Technologie (pulsed electromagnetic fields) verbessert auch die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung der Muskeln. Hofmag beugt Verletzungen z. B. des Bewerbungsapparates vor, aktiviert das Immunsystem und steigert die Leistungsfähigkeit ihres Tieres.


Hohe therapeutische Wirksamkeit
Das Hofmag Therapiegerät K7 ist eins der leistungsstärksten PEMF Magnetfeld Systeme auf dem Markt. Es ermöglicht hochwirksame PEMF-Therapien und unterstützt effektiv den Heilungsprozesse von Pferden und Kleintieren – seit Januar 2021 auch zugelassen für Menschen.

Kompakt, tragbar & bedienungsfreundlich
Dank des handlichen Koffers und einfacher Bedienung kommt das Hofmag Therapiegerät überall zum Einsatz – am Stall, im Freien und auf Turnieren.

CE Zertifizierung
Anders als andere PEMF-Geräte ist das Hofmag Therapiegerät CE-zertifiziert und auf elektromagnetische Verträglichkeit getestet. Es arbeitet sicher, zuverlässig und effektiv.
HOFMAG – ANWENDUNGEN  
Wie wirkt und hilft die gepulste Magnetfeldtherapie?

Schmerztherapie
Behandeln Sie die Schmerzursachen, nicht nur die Symptome (z. B. Gelenk- und Rückenschmerzen). Hofmag verbessert den Zellstoffwechsel und regt die Selbstheilungskräfte an. Es wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und geweberegenerierend.

Regeneration
Entzündung sind natürliche Abwehrreaktion des Körpers mit dem Ziel, den Auslöser bzw. die Ursache zu beseitigen. PEMF beschleunigt diesen reaktiven Prozess und aktiviert die Regeneration von Zellen und Geweben. Hofmag kann als begleitende Therapie die Rehabilitationszeiten deutlich verkürzen.

Stimulation von Faszien und Muskeln
Hofmag beugt muskulären Verspannungen, Muskelkrämpfe und Muskelverhärtungen mit gepulsten, elektromagnetischen Wellen vor. Die PEMF-Therapie verbessert die Sauerstoffversorgung der Muskeln, löst verklebte Faszien und dringt in schwer zugängliche Bereiche vor.

Laminitis - Hufrehe behandeln
Bei akuten, schmerzhaften Prozessen wie Hufrehe (Laminitis) reduzieren die gepulsten Magnetwellen Schmerzen und Beschwerden. Setzen Sie PEMF als begleitende therapeutische Maßnahme ein, lindern Sie die Entzündung und beschleunigen Sie den Heilungsprozess ihres Pferdes.

Knochen- und Wundheilung
Knochenprobleme (z. B. Brüche, Knochenfissur, Spat, Überbeine etc.) und offene Wunden verursachen erhebliche Schmerzen. Sie führen häufig zu langen Stehzeiten bei Pferden. PEMF-Therapie unterstützt und kann den Heilungsprozess deutlich verkürzen.

Leistung und Wohlbefinden steigern
Magnetfeldimpulse erhöhen die Energiezufuhr, aktivieren das Immunsystem und fördern das Wohlbefinden und die Leistungsbereitschaft von Pferden, Hunden und anderen Kleintieren. Sie können dopingfrei Erkrankungen und Verletzungen vorbeugen.
Zurück zum Seiteninhalt